>  Betrieb
 Willkommen
 Rundgang
 Produktion
 Historie
 Standort
  >  Ansprechpartner
  >  Produktübersicht
  >  Optikerinfos
  >  Onlineservice
  >  Lieferprogramm
  >  Kundenlogin
 
KDNR:
PASS:
Home News Kontakt Jobs Impressum SITE-MAP



Die Firma Nordhorn-Optik wurde im Jahr 1948 als Nordhorn-Optik E. u. H. Fritze OHG in Nordhorn gegründet. Mit Nordhorn-Optik wurde der von der Familie Ritter in der mitteldeutschen Optikerstadt Rathenow gegründete Betrieb von Editha und Herbert Fritze fortgesetzt. Seit 1948 bis einschließlich heute sind viele wertvolle praktische Erfahrungen in der Brillenglasherstellung und deren Veredelung gesammelt worden.

Herr Herbert Fritze baute in Nordhorn einen kompletten optischen Betrieb auf, um mit modernsten Maschinen hochwertige Spezial-Brillengläser zu produzieren. In den ersten 20 Jahren der Firmengeschichte belieferte Nordhorn-Optik ausschließlich den optischen Großhandel in der gesamten Bundesrepublik Deutschland, aber auch in den Niederlanden, in Dänemark, in der Schweiz und in Österreich. Dann brach die Zwischenstufe des Großhandels als Vertriebsweg in der Brillenglasbranche weg. Der Direktverkauf an die einzelnen Augenoptiker nahm in den 70er Jahren rapide zu.

Seit über 20 Jahren spricht Nordhorn-Optik mit seinem Außendienst die bestehende Kundschaft bzw. den interessierten Augenoptiker vor Ort an. Über die Zeit ist durch die Außendienstbesuche und durch Mundpropaganda bekannt geworden, dass man in Nordhorn gute Brillengläser zu einem günstigen Preis bekommen kann. Die Nachfrage nach optischen Linsen "made in Nordhorn" wurde kontinuierlich stärker.

Die beiden Töchter und der Schwiegersohn von Herrn Herbert Fritze traten in den 60er Jahren in das Unternehmen ein. Regine Fritze, Renate und Arnold Wegbünder führten bis Ende 2008 die Familientradition der Firma Nordhorn-Optik fort.

1995 verstarb Herr Herbert Fritze im Alter von 81 Jahren.

Im Jahr 1996 fand die Umfirmierung von der H. Fritze OHG zur Nordhorn-Optik GmbH statt.

Am 31.12.2008 übernahmen als langjährige Mitarbeiter Michael Schippers und Stefanie Kalkstein die Firma. Beide neuen Inhaber sind seitdem als Geschäftsführer der Nordhorn Optik GmbH tätig.

Ende des Jahres 2014 tritt Michael Schippers seine Firmenanteile an Stefanie Kalkstein ab. Zeitgleich am 19.12.2014 gibt Michael Schippers sein Amt als Geschäftsführer ab, wechselt zurück ins Angestelltenverhältnis und ist als Prokurist im Betrieb tätig.

Alleinige Inhaberin der Nordhorn-Optik GmbH ist seitdem Stefanie Kalkstein als Gesellschafter-Geschäftsführer.

Nach Oben Zurück